Citroen C2 R2 max

Karosserie

verstärkte Rohkarosserie mit Einschweißzelle (Citroen Racing)

Citroen Racing Dachhutze & Carbon-Spiegel

 

 

Motorisierung

Hubraum: 1599 ccm

Leistung: 190 PS bei 7750 1/min

Drehmoment: 175 Nm bei 5500 1/min

max. Drehzahl: 8400 1/min

 

Getriebe

sequentielles 5 Gang Getriebe von Sadev

Lamellen-Differentialsperre von ZF

cerametallischer Kupplungsautomat

 

Fahrwerk

BOS Rallyefahrwerk (Citroen Racing)

3-fach einstellbar mit externen Ausgleichsbehältern

 

Bremsanlage

4 Kolben Brembo Bremsanlage (vorne)

mit 302x26 mm zweiteilige Bremsscheibe

2 Kolben Alcon Bremsanlage (hinten)

mit 280x8 mm Bremsscheibe

 

Räder

Speedline 6.5x16"

Motec MCR1 7.5x16"

Michelin Pilot Sport 19/60-16 (soft oder supersoft)

 

technisches Equipment

digitale Instrumentenanzeige mit Race- & Street-Mode

Datalogger zur Aufzeichnung der Motor- und Fahrzeugdaten

Wegstreckenzähler Monit G200

Sicherheitstank mit 40 l Volumen


VW Golf 2 GTI 16V

 

 

Motor

4 Zylinder / Reihe

Hubraum: 1984 ccm
Leistung: ca. 160 PS / 7200 U/min

- bearbeiteter Zylinderkopf

- Wössner Rennkolben

- Optimierung der K-Jettronic

 

Getriebe

VW-Motorsportübersetzung 4,46

Schaltwegverkürzung Eigenbau

Torsendifferenzialsperre

Höchstgeschwindigkeit: ca. 170 km/h

 

Fahrwerk

Bilstein B16 mit Eibach Federn

härte- & höheverstellbar

 

Bremsanlage

vorne: G60 Bremsanlage mit Ferodo DS2500 Rennbremsbelägen

hinten: G60 Bremsanlage mit EBC Yellow-Stuff Rennbremsbelägen

 

technisches Equipment

OMP-Käfig

zusätzliche Gurtstrebe zwischen den Domen

Domstrebe oben & unten an Vorderachse
stehende Fly-off-Handbremse

geschüsseltes Wildlederlenkrad

Not-Aus-Schalter mit Fernbedienung

Mittelkonsole Eigenbau mit versch. Schaltern & Anzeigen

Zusatzinstrumente Öltemperatur & -druck, Wassertemperatur

Umbau der Batterie & Wischwasserbehälter in den Kofferraum

Terraphone Clubman Gegensprechanlage

 

Räder/Reifen

195/50R15 Kuhmo Ecsta V700 (trocken); Avon CR28 (nass)

7Jx15 5-Speichen Aluräder